6. Dezember 2018

Neue Bezeichnung für den Dogo Canario (346)

Das FCI-Sekretariat informiert, dass der FCI-Vorstand, aufgrund des Antrags der Real Sociedad Canina de España (RSCE),  die Änderung der Rassebezeichnung von  „Dogo Canario“ zu  „Presa Canario“ genehmigt hat.

Die neue Bezeichnung gilt ab dem 01.01.2019. Die Rassennomenklatur der FCI und der Standardtext (346) werden am Ende Dezember 2018 aktualisiert werden.

 

Mit freundlichen  Grüssen

 

Y. De Clercq
Exekutivdirektor

 

 

Die FCI hält die Gesetzgebung im Bereich der DSGVO ein.