Ehrenpräsident und Ehrenmitglieder der FCI

Ehrenpräsident

Hans Müller (Schweiz) (2013)

Wurde zum ersten Mal auf der Generalversammlung in Madrid (ES), 1983 in den FCI-Vorstand gewählt.

Präsident der FCI 1984-2013 (Generalversammlun in Budapest)

Jetziges Amt: Ehrenpräsident der FCI.

Ehrenmitglieder

Uwe Fischer (Deutschland) (2009)

Wurde 1997 auf der Generalversammlung in San Juan (PR) als FCI-Vorstandsmitglied gewählt. 

Ausgeübte Ämter: Delegierte der europäischen Sektion (1991-1992), FCI-Vorstandsmitglied (1997-2009).

†  06/04/2016

Karl Reisinger (Österreich) (2009)

Wurde 1984 auf der Generalversammlung in Mexiko (MX) als FCI-Vorstandsmitglied gewählt. 

Ausgeübte Ämter: FCI-Vorstandsmitglied (1984-1993), FCI-Schatzmeister (1993-1995) und Vize-Präsident der FCI (1995-2009).

Ermanno Maniero (Peru) (2009)

Wurde 1987 auf der Generalversammlung in Jerusalem (IL) als FCI-Vorstandsmitglied gewählt. 

Ausgeübte Ämter: FCI-Vorstandsmitglied (1987-1999), Präsident der FCI-Sektion Amerika und die Karibik (1987-1995).

†  16/12/2018
 

Carla Molinari (Portugal) (2011)

Wurde zum ersten Mal auf der Generalversammlung in Tel Aviv (IL), 1987 in den FCI-Vorstand gewählt.

Mitglied der FCI-Vorstand von 1987 bis 1999.
Schatzmeisterin der FCI von 1995 bis 1999.

Wurde auf der Generalversammlung in Budapest (HU), 2013 in den FCI-Vorstand gewählt.
Schatzmeisterin der FCI von Mai 2013 bis November 2017. 
 Vize-Präsidentin der FCI von November 2017 bis April 2019.

Jetzige Ämter: FCI-Vorstandsmitglied und Präsidentin des portugiesischen nationalen Hundesverbandes (Clube Português de Canicultura) seit 1985.
 

Kari Järvinen (Finnland) (2019)

Wurde zum ersten Mal auf der Generalversammlung in Brüssel (BE), 1995 in den FCI-Vorstand gewählt.

Ausgeübtes Amt: FCI-Vorstandsmitglied (1995-2019).

Die FCI hält die Gesetzgebung im Bereich der DSGVO ein.