14. März 2017

Neues Abkommen über die gegenseitige Anerkennung der Ausstellungsrichter zwischen dem Kennel Club (UK) und der FCI

Weiter

 

 

 

Von links nach rechts: A. Macdonald, Präsidentin des Richterkomittees des KC, R. de Santiago, Präsident der FCI, S. Luxmoore, Präsident des KC
Von links nach rechts: A. Macdonald, Präsidentin des Richterkomittees des KC, R. de Santiago, Präsident der FCI, S. Luxmoore, Präsident des KC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die FCI kann zu ihrer Freude bekanntgeben, dass am 9. März 2017 mit dem Kennel Club (UK) eine revidierte Version des bisherigen Abkommens über die gegenseitige Anerkennung der Ausstellungsrichter unterzeichnet wurde, im Rahmen des Eukanuba World Challenge und der Crufts in Birmingham. Es trifft am 1. Mai 2017 in Kraft.

Wir sind davon überzeugt, dass dieser wichtige Erfolg zum weiteren Ausbau der hervorragenden Zusammenarbeit zwischen unseren beiden Institutionen beitragen wird.

 

Rafael de Santiago
FCI-Präsident

Die FCI hält die Gesetzgebung im Bereich der DSGVO ein.